Angeln und Floßfahren - besser gehts nicht...

Unsere Flöße bieten alles was sich Angler wünschen!
Ihr könnt bequem die komplette Angelausrüstung mitnehmen, müsst auf nichts verzichten, weil es wie sonst vielleicht einfach nicht mehr in den kleinen Angelkahn paßt.
Zusätzlich habt Ihr eine gut ausgestattete Basisstation immer dabei. Einen trockenen, gemütlichen Platz zum Schlafen, eine Kombüse mit allem Nötigen, wie Gaskocher, Geschirr, Abwaschschüssel …eine komplette Ausstattungsliste und Tipps stellen wir hier als PDF- Downwload bereit.

Und das BESTE! die Angeln können auf der umlaufenden Floßplattform, rund den Kajütaufbau verteilt werden – die Bugterrasse kann in ganzer Breite mit einer am Floßdach befindlichen Sonnen-/ Regenmarkise überdacht werden.

In den kälteren Jahreszeiten oder einfach für mehr Komfort / Bequemlichkeit bieten wir die Kombination: Angeln auf dem Floß und Wohnen in einer unserer Ferienwohnungen in Canow oder Strasen. Alle Wohnungen sind modern ausgestattet, haben einen Kamin, direkten Seezugang und Bootsliegeplatz. Mehr Informationen auf unserer Ferienwohnungsseite: www.polly-ferien.de

So einfach ist Angeln bei uns in der Region:

Angeln in Mecklenburg

Fischerei Wesenberg
Auf welchen Seen geangelt werden darf, erfahrt Ihr auf der Internetseite des Fischers www.fischerei-wesenberg.de .Hier steht eine Revierkarte (erstellt von der Seenfischerei „Obere Havel“)zum Download bereit.

Kosten:
Monatskarte (Gültigkeit 28 Tage) 50,00 €
Wochenkarte (Gültigkeit 7 Tage) 35,00 €
Tageskarte (Gültigkeit 24 Stunden) 12,00 €
Jugendliche bis 16 Jahre erhalten 50 % Ermäßigung
Wochenkarte für Kinder bis 10 Jahre (ohne Fischereischein) mit einer Friedfischangel 6,00 €

Diese Karten könnt Ihr vorab online bestellen:
www.fischerei-wesenberg.de

oder direkt bei uns im Ort Canow siehe Anreiseskizze
Imbiss beim Fischer!

Wer einen Bundesfischereischein besitzt, benötigt nur die Genehmigung der Fischer von der Seenfischerei „0bere Havel“ e.G. Wesenberg, siehe Fischereikarte

jeder Angelfreund oder der es werden möchte, kann einen zeitlich befristeten Touristenfischereischein erwerben. Dieser Schein kostet 24 € und ist maximal 28 Tage gültig (eine Verlängerung im Kalenderjahr ist unter Vorlage des Scheins für 13€ möglich).hier weitere Informationen

Den Touristenfischereischein erhält man vor Ort in den
Tourismusinformationen in Mirow oder Wesenberg Ausweis mitnehmen!

Touristinformation Mirow, Schlossinsel, Tel. 039833 28022
Touristinformation Wesenberg, Auf der Burg 1,Tel. 039832 20621

Mehr Informationen: Touristeninformation Mecklenburgische Kleinseenplatte

oder vorab per Post (bis 3 Wochen vor Reiseantritt):
den Antrag ausfüllen und diesen mit einer Ausweiskopie und der Gebühr von 24€ + zzgl. 1,50 € Versandgebühren überweisen an die:
Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmBH
Auf der Burg 1, 17255 Wesenberg senden

Hier den Antrag für den Touristenfischereischein herunterladen

Zusätzlich benötigt Ihr eine Tages-, Wochen- oder Monatskarte vom Fischer!

Kinder die das 14 Lebensjahr noch nicht vollendet haben (also bis 1 Tag vor dem 14.Geburtstag) dürfen unter der Aufsicht eines Fischereischeininhabers und unter Einhaltung der Vorschriften ohne Gebühren mitangeln. Information zum Download als pdf

Angeln in Brandenburg

Verkaufsstelle:

Angeln Jagen Wandern -Outdoorladen- Rheinsberg, Schloßstraße 5,

Tel./ Fax 033931 -38076 hier der direkte Link: www.rheinsberg-jagd.de

Reviere & Kosten:

Bereich Rheinsberg

Grienericksee, Großer Rheinsberger See, Großer Pätschsee, Linowsee

Tageskarte: Friedfisch 5,50€ / Raubfisch (beinhaltet Friedfisch) 8,00€

Wochenkarte: Friedfisch 13,00€ / Raubfisch (beinhaltet Friedfisch) 18,00€

Bereich Zechlinerhütte

Schlabornsee und Kanal, Bikow See, Dollgowsee, Sabienen See, Mehlitzsee

Tageskarte: Friedfisch 5,50€ / Raubfisch (beinhaltet Friedfisch) 8,00€

Wochenkarte: Friedfisch 13,00€ / Raubfisch (beinhaltet Friedfisch) 18,00€

Bereich Prebelow

Zootzensee, Tietzowsee, Großer Prebelowsee

Tageskarte: Friedfisch 3,00€ / Raubfisch (beinhaltet Friedfisch) 6,50€

Wochenkarte: Friedfisch 7,50€ / Raubfisch (beinhaltet Friedfisch) 15,00€

Bereich Flecken Zechlin

Schwarzer See, Großer Zechliner See

Tageskarte: Friedfisch 5,00€ / Raubfisch (beinhaltet Friedfisch) 7,50€

Wochenkarte: Friedfisch 10,00€ / Raubfisch (beinhaltet Friedfisch) 18,00€

angeln auch auf Raub- und Friedfisch möglich, es wird nur die Angelkarte des zuständigen Fischers benötigt, siehe Fischereikarte

angeln auf Friedfisch ist für jeden Interessierten möglich, mehr Informationen

Wichtig! vorab Fischereiabgabemarke des Landes Brandenburg kaufen

Kosten:

Erwachsene (Gültigkeit 1 Jahr)=12 €

Kinder 8-18 Jahre (Gültigkeit 1 Jahr) =2,50 €

Zusätzlich benötigt Ihr eine Tages-, Wochen- oder Monatskarte vom zuständigen Fischer für Friedfisch!

mehr Infos zur Verkaufsstellle, Revieren & Angelkarten siehe Fischereikarte

Angeltour- 5 Tage -FISCH & FANG- in den Wesenberger Seen

Freitag bis Montagvormittag oder Sonntagabend

Tourbeschreibung – Beschreibung bis zum Wendepunkt -Hin-& Rücktour in der google-maps-Karte

  • 1. Tag – von der Tante Polly Vermietstation in Canow am Canower See nach Osten, Engstelle Richtung kleinen Pälitzsee, 1. Übernachtung in der Großen Bucht des Kleinen Pälitzsees, siehe Karte: gelbe Linie
  • 2. Tag -weiter Richtung Osten, siehe Karte: rote Linie, über den kleinen Pälitzsee bis zum Abzweig (6 km) Großer Pälitzsee, Einfahrt in den Kanal zur Schleuse Strasen
  • Schleuse von Strasen, Schleusenzeiten beachten!
    • 15. bis 30.März und 18.Oktober bis 30.November, tgl. 9:00-12:00, 12:30- 15:45
    • April und Oktober (bis 18.10.): tgl. 9:00-12:00, 12:30-17:45
    • Mai, Juni und September tgl. 9:00-9:45, 10:00-13:00, 13:30-19:15
    • Juli und August: 7:00 -20:45, Schleuse Strasen:L41; B 5,1; Hub 1,5,Tel. 039828 20484
mehr .....
  • Nach der Schleuse Ausfahrt nach Osten zum Ellbogensee Richtung Priepert, Linke Uferseite Sportbootwartebereich, Imbiss beim Fischer, Büffelhof Strasen
  • Rechts vom Prieperter Yachthafen (10 km) auf dem Ellbogensee südwärts, auf Höhe des Campingplatzes (Ende des Sees) nach links, vorbei an Großmenow (13 km), Engstelle Richtung Ziernsee,
  • 2. Übernachtung im Ziernsee, siehe Karte, alternative Übernachtungsplätze: Menowsee und Wasserwanderrastplatz Steinförde, siehe Karte: rosa Linie, Flussabschnitt der Havel zum Menowsee, schöne Ankerstelle, am linken Ufer entlang über die Steinhavel nach Steinförde (20 km) Anlegstelle,
  • Wasserwanderrastplatz, Gaststätte Havelblick *Kombinieren mit Fahrradtour zum Stechlinsee
  • von hier ab Tourverlängerung Richtung Lychen (siehe Ost-Tour) möglich Angelberechtigung für Brandenburger Gewässer in Fürstenberg/Havel kaufen
  • Rücktour Richtung Westen, siehe Karte: blaue Linie, 3. Übernachtung im Ellbogensee, alternativer Übernachtungsplatz im Ellbogensee vorbei am Prieperter Yachthafen, Richtung Westen (Strasen), Südufer siehe Karte, Teilstrecke, grüne Linie
  • 4. Tag, siehe Karte grüne Linie, Weiterfahrt zur Schleuse von Strasen, Schleusenzeiten beachten! siehe oben, Weiterfahrt Richtung Westen zum Pälitzsee, am Abzweig Großer/Kleiner Pälitzsee am Seezeichen, Abstecher nach Süden in den Großen Pälitzsee, siehe Karte: rosa Linie
  • Einfahrt in den Großen Pälitzsee, Campingplatz Pelzkuhl, schöne Ankerstellen und Badestellen am Südende des Sees (zusätz. Strecke : einfache Tour 3,5 km), Wasserwanderrastplatz
  • 4. Übernachtung, siehe Karte: grüne Linie, Kleiner Pälitzsee am Südufer gegenüber von Pälitzhof, weitere Ankerplätze im kleinen Pälitzsee oder am Rastplatz beim Pfadfinderlager, siehe Karte
  • 5. Tag Rückfahrt zur Tante Polly Vermietstation Canow, siehe Karte: lila Linie, Fahrtdauer ab Übernachtungspunkt Kleiner Pälitzsee (gegenüber Pälitzhof) ca. 45 Minuten 

 

unterschiedliche Fanggründe in kleine und größeren See entlang der bewaldeten Ufer der Havel, in alle See auf der Tour kann mit der Angelkarte der Seenfischerei Wesenberg geangelt werden 

Kurzinformationen: Tour von Canow über Strasen zum Ziernsee 20 km

Fahrzeit bis zum Wendepunkt(Ziernsee) ca. 4,5 Stunden, 1 Schleuse auf der Hin-und Rücktour

  • ausführliche Beschreibung in der Zeitschrift  incl. Filmbericht auf DVD: Fisch & Fang Ausgabe 12-2015
  • mehr Informationen rund ums Angeln 

Tag 1. Übernachtung am Kleiner Pälitzsee

Tag 2. Übernachtung am Ziernsee

Tag 3. Übernachtung am Ellbogensee

Tag 4. Übernachtung Kleiner Pälitzsee

Tourverlängerung Richtung Lychen (siehe Ost-Tour), Angelberechtigung für Brandenburger Gewässer in Fürstenberg/Havel kaufen!

Angeltour - 5 Tage Fisch & Fang Wesenberger See

Tourvorschlag - PDF

Angeltour - 5 Tage Fisch & Fang Wesenberger See

Tourvorschlag - PDF mit Karte

Angeltour- 3 Tage -AM HAKEN- in den Wesenberger Seen

Freitag bis Montagvormittag oder Sonntagabend

Tourbeschreibung – Beschreibung bis zum Wendepunkt -Hin-& Rücktour in der google-maps-Karte

  • 1. Tag – von der Tante Polly Vermietstation in Canow am Canower See nach Osten, Engstelle Richtung kleinen Pälitzsee
  • 1. Übernachtung in der Großen Bucht des Kleinen Pälitzsees, siehe Karte: gelbe Linie, kurze Fahrzeit bis zur 1. Ankerstelle nur 35 Minuten oder Weiterfahrt zu anderen Anker– und Anlegeplätzen Kleiner Pälitzsee, Fahrzeit + 25 Minuten
  • 2. Tag –zurück Richtung Westen, siehe Karte: violette Linie über den kleinen Pälitzsee und Canower See
  • Einfahrt zur Schleuse Canow, links neben der Tante Polly Vermietstation Weiterfahrt, rote Linie
  • Schleuse von Canow Schleusenzeiten beachten!
    • 15. bis 30.März und 18.Oktober bis 30.November, tgl. 9:00-12:00, 12:30- 15:45
    • April und Oktober (bis 18.10.): tgl. 9:00-12:00, 12:30-17:45
    • Mai, Juni und September tgl. 9:00-9:45, 10:00-13:00, 13:30-19:15
    • Juli und August: 7:00 -20:45, Schleuse Canow: L41; B 5,3; Hub 1,3 Tel. 039828 20255
mehr .....
  • Nach der Schleuse Ausfahrt Richtung Norden zum Labussee, auf dem See rechts: Imbiss beim Fischer + Angelkartenverkauf, Betonnung auf dem See beachten!
  • Tourverlängerung—Rundfahrt über den Labussee: rosa Linie
  • Rote Linie: Über den Labussee—Richtung Nord-Osten zur Einfahrt: Dollbek weiter zum Gobenowsee, Fahrzeit ca. 1 Stunde (ab der Schleusenausfahrt in Canow) Einfahrt zum Dollbek nur mit Angelschein oder für Besucher des Campingplatzes am Gobenowsee erlaubt!
  • 2. Übernachtung im Gobenowsee, siehe Karte oder am Campingplatz (besser vorab reservieren)
  • von hier ab Tourverlängerung zum Klenzsee rosa Linie, Brücke an der Einfahrt Höhe und Steine beachten!
  • 3. Tag Rücktour Richtung Westen, siehe Karte: blaue Linie durch das Dollbek zum Labussee
  • Tourverlängerung—Rundfahrt über den Labussee: rosa Linie, Betonnung beachten über den Labussee zur Schleuse von Canow
  • Schleusenzeiten beachten! siehe oben
  • Tourverlängerung für 3 Tage Richtung Norden (siehe Tour: Langes Wochenende Richtung Mirow) Angeln mit dem Angelschein der Seenfischerei Wesenberg
  • nach der Schleusenausfahrt auf der Linken Seite hinter dem Seezeichen- Einfahrt zur Tante Polly Vermietstation  

Unterschiedliche Fanggründe in kleinen und größeren See entlang der bewaldeten Ufer der Havel, in allen See auf der Tour kann mit der Angelkarte der Seenfischerei Wesenberg geangelt werden

Kurzinformation:

zum Gobenowsee gesamte Tour ca. 20km , ohne Tour-Verlängerungen über den Klenzsee und den Labussee,

1 Schleuse jeweils auf der Hin-und Rücktour

  • ausführliche Beschreibung in der Zeitschrift AM HAKEN Ausgabe 04-2015
  •  mehr Informationen rund ums Angeln

Tag 1. Übernachtung am Kleiner Pälitzsee

Tag 2. Übernachtung am Gobenowsee

Tourverlängerung Richtung Norden siehe Tour:

Langes Wochenende Richtung Mirow- Angelberechtigung Seenfischerei Wesenberg

Angeltour - 3 Tage AM HAKEN - Wesenberger Seen

Tourvorschlag - PDF

Angeltour - 3 Tage AM HAKEN - Wesenberger Seen

Tourvorschlag - PDF mit Karte

Saison 2017 jetzt reservieren! Frühbucherrabatt

für alle Buchungen in der Neben- und Zwischensaison:

– bis 28.02.2017 buchen 5% sparen

– bis 31.03.2017 buchen 4% sparen

– bis 30.04.2017 buchen 3% sparen!

Die Rabatte werden gleich bei der Online-Buchung berücksichtig!

ProNature Angelguiding

-geführte Angeltouren in Tages- oder Mehrtagestouren auf alle Arten von Fried- und Raubfisch

-Vermittlung von Kenntnissen verschiedener Angeltechniken und vieles mehr

mehr Info´s: www.pronature-mv.de

Angelwochenende

in der Vorsaison & in der Nachsaison 2017  jeweils von Freitag 13 Uhr bis Sonntag 18 Uhr für 265,- €

Anfrage über Formular, keine Online-Buchung möglich

Kontakt

Für Fragen & telefonische Buchungsanfragen

stehen wir gern zur Verfügung

Telefon: 039828 26449

von 9 bis 19 erreichbar!

oder auf den Anrufbeantworter sprechen

Wir rufen zurück!

Polly Ferien

Tante Polly Vermietstation + Ferienhof Canow

Tante Polly Vermietstation

Polly Ferienhof Canow

Canower Allee 35

17255 Wustrow OT Canow

Polly Ferienhof Strasen

Pelzkuhler Straße 1 & 3

17255 Wesenberg OT Strasen